Unser Holzofebrot

Kräftiges und rustikales Holzofenbrot aus 50% Weizenmehl, 50% Roggenmehl, Natursauerteig aus eigener Herstellung, Hefe, Brotgewürz, Salz

Bereits bei Arbeitsgebinn wird unser Holzbackofen mit Holzscheitel befeuert. Zwei Stunden muss das Holz niederbrennen. Dann wird die Glut im Backraum verteilt und bleibt noch eine Stunde im Ofen, damit sich die Hitze gleichmäßig verteilt. Danach wird die Asche entnommen und die in der Zwischenzeit von unseren Bäckern hergestellten Brotlaibe werden in den Ofen geschoben. Dort backen Sie ungefähr eine Stunde. Heraus kommt ein unbandig gut schmeckendes, rustikales Brot mit rescher Kruste und kräftigem Geschmack.

Die Temperatur kann hier nicht digital gesteuert werden und erfordert somit handwerkliches Können und Begeisterung für traditionelles Backen.

Das haben wir.

 

 

Vater (Bäckermeister Franz Gruber) und Sohn (Bäckermeister Christian Gruber) bei der Arbeit an unserem Holzbackofen. Hier ist gute Zusammenarbeit und Geschick gefordert.

Bäckerei Franz Gruber
Hofmarkstr. 17
84427 Sankt Wolfgang

 

Telefon: +49 8085 203
Telefax: +49 8085 804
baeckerei.gruber@t-online.de